Hintergrund
Social Network I Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
01.12.2018 | Claudia Heber
Der Katholische Arbeitskreis beim Parteitag in Hamburg
Der Arbeitskreis stellt sich Delegierten und Besuchern vor
Der Katholische Arbeitskreis präsentiert sich beim 31. Parteitag der CDU Deutschlands vom 7. bis 8. Dezember 2018 in Hamburg mit einem eigenen Stand.
Erfurt - Erstmals wird der Katholische Arbeitskreis sich und seine Arbeit beim Parteitag in Hamburg präsentieren.   

"Wir wollen auf die beiden Arbeitskreise in Sachsen und Thüringen aufmerksam machen und neue Mitstreiter gewinnen.
Dieser in der Geschichte der CDU einmalige Parteitag, an dem die Delegierten erstmals aus drei Kandidaten, den oder die neue Parteivorsitzende wählen, ist eine großartige Gelgenheit unser Engagement vorzustellen.
Wir spüren, dass die Basis der Partei wieder ernst genommen wird. Jeder der Kandidaten weist darauf hin, wie wichtig Gliederungen und Vereinigungen und wie essentiell viele Strömungen in einer Volkspartei der Mitte sind. Wir hoffen, dass wir nach dem Parteitag an dem neuen Kurs teilhaben und endlich anderen Sonderorganisationen gleichgestellt werden.
Dafür freuen wir uns auf viele Mitstreiter auch aus anderen Bundesländern."